Matcha

Gesund, hochwertig, anregend: Die wertvollen Inhaltstoffe und seine belebende Wirkung machen den Matcha-Tee zum Superhelden unter den Tees.

 

Matcha enthält halb so viel Koffeein wie eine Tasse Kaffee, wirkt jedoch trotzdem gleich belebend und aufgrund der zahlreichen Aminosäuren zusätzlich ausgleichend.

 

Matcha ist die aufregendste Wiederentdeckung der Teewelt des 21. Jahrhunderts. Er wurde vor über 800 Jahren von buddhistischen Mönchen als Meditationsgetränk erschaffen.

 

Heute gilt er als eine der hochwertigsten und seltensten Teesorten Japans – und immer mehr Konsumenten entdecken diesen exquisiten Tee für sich.

gesundheitliche Vorteile von Matcha Tee:

 

Hoher Anteil an Tee Flavonoide

Matcha Tee enthält viele Tee Flavonoide bekannt als Catechine. Es beeinhaltet das Catechine EGCS um genauer zu sein, was Studien zuvolge einen hohen antioxidativen Effekt auf unseren Körper hat.

Power für unser Gehirn

Matcha enthält die Aminosäure L-Theanin. Viele Forschungen haben ergeben, wie L-Theanin die alpha Gehirnwellen beeinflussen kann, die für unsere Konzentration und Aufmerksamkeit verantwortlich ist.

Dies muss wohl der Grund sein, dass die buddhistischen Mönche, Matcha als Meditationsgetränk nutzen.

Gesunde Haut

Matcha hat einen sehr hohen Anteil an Antioxidantien.Diese sind essenziell in der Wirkung als Antioxidantien gegen die Hautalterung." Außerdem wird dadurch die Bildung von Kollagen und Elastin angeregt, Proteine, die für eine straffe Haut sorgen. Matcha statt Lifting - klingt gut!

Mit Matcha abnehmen

Warum Abnehmen mit Matcha leichter geht, liegt an mehreren Inhaltsstoffen im Grüntee, denn dieser, insbesondere seine Edel-Ausgabe, der Matcha Tee, enthalten eine spezielle Kombination aus Koffein und Catechinen. Beide beeinflussen die Verstoffwechselung von Fett und Kalorien entscheidend: Im Darm wird weniger Fett aus der Nahrung aufgenommen und verarbeitet. Obendrein hat die Gruppe der Catechine eine weitere wichtige Wirkung: Per Thermogenese bringen sie den Stoffwechsel mächtig auf Touren, der Grundumsatz steigt, und Enzyme für die Verwertung von Fett, Lipase, blockieren.

Langsame Freisetzung von Energie

In Matcha ist wie in allen grünen Tees auch Koffein enthalten. Dieser in Kombination mit L-Theanin, schafft es, uns eine langsame Freisetzung von Energie für 4-6 Stunden zu geben. Bye bye nachmittags Einbrüche.

Bei uns gibt es ihn als Tee zu trinken oder als frisch gemixten Matchashake mit Pflanzenmilch und verschiedenen Zutaten verfeinert,

als Tee in warmen Wasser aufgeschäumt, zum Verfeinern von Juices und Smoothies oder als leckere Matchabällchen.

 

​Bio & Fair Trade

Est. 2014 made in stuttgart

© 2014 by THE GREEN STREAM
Proudly created with Wix.com

100%

Vegan

Produkts